Kassetten-Markisen

Eine der beliebtesten Arten an Markisen ist nach wie vor die Kassettenmarkise. Sie schützt nachhaltig vor Schmutz und Nässe. Dies bedeutet, das Markisentuch kann vor jeder Witterung geschützt werden. Diese Art von Markisen kann vor allem sehr gut auf Balkonen oder Terrassen angebracht werden. Erfahren Sie, warum eine Kassettenmarkise so sinnvoll ist und wo Sie diese am besten einsetzen können.

Wieso sollte ich auf eine Kassettenmarkise zurückgreifen?

Die Kassettenmarkisen sorgen für einen idealen Schutz. Die klassischen Gelenkarmmarkisen sind der Witterung rund um die Uhr ausgesetzt. Hierbei ist es irrelevant, ob es sich um die Sonne oder einfach nur Schmutz handelt. Die Kassettenmarkise hingegen bietet die Möglichkeit an, dass die Gelenkarme im geschlossenen Zustand verdeckt werden können. Dies gilt auch für das Markisentuch. Das Ganze ermöglicht es, dass die Markise vor allen Witterungseinflüssen optimal geschützt wird. Dies führt in weiterer Folge dazu, dass Sie sich darüber erfreuen können, dass Ihre Markise eine längere Nutzungsdauer aufweisen kann.

Die wichtigsten Aspekte über die Kassettenmarkise im Überblick:

  • perfekt geeignet für Balkone und Terrassen
  • vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten
  • lange Lebensdauer
  • kein Volant benötigt
  • moderne Technologie
  • sehr hoher Schutz für das Markisentuch und die Technik

Der hohe Qualitätsstandard der Kassettenmarkise

Die Kassettenmarkisen zeichnen sich im Normalfall jedoch nicht nur durch ihr Design aus, sondern heben sich auch in der Qualität von den restlichen Markisen ab. Die meisten Kassettenmarkisen werden pulverbeschichtet und aus stranggepresstem und rostfreiem Aluminium hergestellt. Die Verbindungsteile, welche verbaut werden, bestehen in den meisten Fällen aus einem hochwertigen Edelstahl. Jeder, der möchte, dass seine Markise eine längere Nutzungsdauer erreichen kann, sollte darauf achten, dass die Markise aus vernähten und ausgewählten Acryl-Stoffen besteht, welche mit Teflon beschichtet sind.

Das Design der Kassettenmarkise

Die Kassettenmarkisen stellen in der heutigen Zeit immer wieder ein sehr beliebtes Element dar, um die Hausfassaden zu gestalten. Dies resultiert aus den vielen Design-Möglichkeiten. Die Kassettenmarkisen fügen sich nämlich, wenn sie geschlossen sind, optimal in das Gesamtbild ein. Es entsteht ein gutes Bild von der Wohnung oder dem Haus. Dies ist bei einer normalen Gelenkarmmarkise nicht der Fall.

Sollte eher auf eine manuelle oder eine elektrische Kassettenmarkise zurückgegriffen werden?

Die Kassettenmarkisen können in der Standardausführung vor allem in den den Modellen Adelaide und Melbourne erworben werden. Sie sind mit einer Handkurbel ausgestattet. Die Modelle können alternativ aber auch mit einer Nothandkurbel oder einem Elektromotor ausgestattet werden. Elektrische Markisen können über eine Funkfernbedienung gesteuert werden. Dies kann somit sehr einfach aus dem Sitzplatz erfolgen.

Das Zubehör für die Kassettenmarkise

Bei einer elektrischen Kassettenmarkise eignet sich vor allem ein Sonnen- und Windwächter. Durch dieses Zubehör kann das automatische Ein- und Ausfachen je nach Witterung bewerkstelligt werden.

Die Montage für die Kassettenmarkise

Die Kassettenmarkisen können im Normalfall per Decken- oder Dachsparrenmontage montiert werden. Alternativ steht auch die klassische Wandmontage zur Verfügung. Auf welche Montageart letztendlich zurückgegriffen wird, ist davon abhängig, welche Einbausituation vor Ort gegeben ist.

Die Stoffe für die Kassettenmarkise

Die Kassettenmarkise kann in sehr vielen unterschiedlichen Stoffen erworben werden. Dies ermöglicht es, dass die Markise an das Gesamtbild der Wohnung oder des Hauses angepasst werden kann. Achten Sie unbedingt darauf, dass die Markisenstoffe aus hochwertigem Acryl hergestellt sind und mit Teflon beschichtet wurden. Dies resultiert daraus, da die Stoffe aus Acryl ideal für einen Hitze- und UV-Schutz geeignet sind. Außerdem sind diese Stoffe meist aufwendiger genäht, als Stoffe aus PVC. Dies sollte Ihnen in der Regel viel länger Freude an Ihrer Markise gewähren.

 

Möchten Sie einen Termin vereinbaren oder haben Sie Fragen an unser Fachpersonal, wir freuen uns auf Ihren Anruf.

+49 (0) 89 / 357 761-60

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok