Vorbaurollladen

Ein Rollladen ist im Normalfall dazu da, um Wohnräume abzudunkeln - doch es gibt noch viele weitere Funktionen. So dient er unter anderem zur Abschirmung von Lärm, als Einbruchsschutz und sogar als zusätzliche Wärmedämmung. Denn ein Rollladen reduziert den Austausch von Kälte und Wärme durch die Fensterscheibe enorm. Vorbaurollläden lassen sich natürlich auch nachrüsten, sollte man sich erst bei der Renovierung oder nach dem Hausbau dazu entscheiden. 

Vorbaurollläden und ihre vielen Vorteile

Zusätzlich zum klassischen Vorbaurollladen kann man sich auch für zwei andere Variante entscheiden - den Einbau- und den Aufsatzrollladen. Während der Aufsatzrollladen fest mit dem Fenster verbunden ist, was wiederum die Fensterfläche verkleinert, muss der Einbaurollladen schon beim Hausbau in eine entsprechende Aussparung installiert werden. Der große Vorteil eines Vorbaurollladens liegt in erster Linie darin, dass sie keine spezielle Vorrichtung zur Installation benötigen. Der Einbau ist sowohl direkt an der Fassade als auch in die Laibung von Tür oder Fenster möglich.

Weiterhin werden durch das System unerwünschte Kältebrücken zwischen der Außen- und Innenwand vermieden, was bei vielen anderen Rollladensystemen problematisch sein kann. Aus diesem Grund werden Vorbaurollladenkästen im Normalfall auch für Passiv- und Niedrigenergiehäuser verwendet, da sie den gängigen Richtlinien entsprechen. Auch die Wartung gestaltet sich vergleichsweise leicht, denn der Rollladenkasten kann ganz einfach abgenommen und geöffnet werden.

Die Bestandteile eines Vorbaurollladens

Der Vorbaurollladen wird in den meisten Fällen aus rollgeformten Aluminium gefertigt. Eine andere Variante ist das Strangpressen, bei der der Rollladen eine höhere Wandstärke erhält und somit deutlich stabiler wird. Ebenfalls von Vorteil ist bei dieser Bauart, dass es die Rollläden in verschiedenen Farben gibt. Somit lassen sie sich perfekt an den Baustil des Hauses anpassen.

Vorbaurollläden sind mit oder ohne Motor erhältlich. Wer eine bequeme Bedienung per Fernbedienung oder Knopfdruck bevorzugt, sollte sich für ein motorbetriebenes Modell entscheiden - andernfalls muss der Rollladen manuell bewegt werden. Der Motor wird für gewöhnlich an das Hausstromnetz angekoppelt, allerdings gibt es inzwischen auch einige solarbetriebene Produkte. Dann ist keine elektrische Leitung erforderlich und es entstehen keine Betriebskosten.

Der Vorbaurollladen als effizienter Wärmeschutz

Ein Vorbaurollladen sorgt für einen Luftraum zwischen Rollladen und Fenster, welcher sich in der kalten Jahreszeit positiv auf die Wärmedämmung des Hauses auswirkt. Ist der Rollladen geschlossen, lässt sich der Wärmeverlust über die Fenster nachhaltig reduzieren. Somit kann eine Fenstererneuerung und das Ersetzen der Rollläden die Wärmedämmung des Hauses deutlich verbessern.

Vorbaurollläden und ihre Ausstattungsmerkmale

Ein Vorbaurollladen kann entweder per Fernbedienung, Zeitschaltuhr oder einem Wandschalter betrieben werden - alle Varianten sind komfortabel und unkompliziert. Alternativ gibt es inzwischen auch Smart-Home-Produkte, so dass sich die Rollläden auch per Smartphone oder Tablet von jedem Ort der Welt aus steuern lassen.

Besonders praktisch ist, in einen Vorbaurollladen einen Sicht- und Blendschutz zu integrieren. Dieser spendet nicht nur mehr Schatten, sondern sorgt dafür, dass man auch weiterhin einen freien Blick nach draußen genießen kann. Insbesondere im Wohnzimmer oder im Schlafzimmer, wo viele Menschen sich Privatsphäre wünschen, ist dies ein klarer Vorteil. Weiterhin ist es möglich, einen Vorbaurollladen mit einem Schutzgitter gegen Insekten auszustatten, um im Sommer seine Ruhe vor Stechmücken & Co. zu haben.

Spezielle Zusatzfunktionen für Vorbaurollläden

Vorbaurollläden können sowohl in halbrunder als auch in eckiger Form erworben werden - zudem gibt es sie in zahlreichen Farben. So können sie entweder einen interessanten Farbakzent darstellen oder sich dezent in die Hauswand integrieren. Legt man Wert auf zusätzliche Funktionen, dann gibt es Modelle mit Einbruchhemmung, welche über ein automatisches Steuerungssystem verfügen. So werden die Rollläden auch dann geöffnet und geschlossen, wenn sich gerade niemand im Haus befindet.

 

Möchten Sie einen Termin vereinbaren oder haben Sie Fragen an unser Fachpersonal, wir freuen uns auf Ihren Anruf.

+49 (0) 89 / 357 761-60

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok