Insektenschutz

Ein passendes Fliegengitter hält die unliebsamen Gäste davon ab, durch Tür und Fenster zu kriechen. Ein Insektenschutz schützt vor Wespen, Mücken und Fliegen, die ins Haus kommen könnten. Solch ein Schutz ist aber auch ein durchsichtiges Hindernis für Käfer und Spinnen. Dennoch kommen noch genug Tageslicht und Sonne in die Räume und die Luft kann zirkulieren. Solch ein Gitter lässt sich auf alle gängigen Materialien wie Kunststoff, Holz , PVC und Alu anbringen. Dabei muss man keine Löcher in die Rahmen bohren, wird das Netz nicht mehr benötigt, nimmt man es einfach wieder ab.

Schutz mit Klettband

Ein Fliegenschutz mit Klettband ist einfach und schnell anzubringen. Wenn die Klettstreifen am Rahmen angebracht sind, wird das Netz daran befestigt. Es gibt viele Ausführungen in unterschiedlichen Größen und welche die man mehrfach verwenden kann. Die meisten Schutzgitter sind aus Fieberglasgewebe hergestellt und unempfindlich gegenüber Sonnenstrahlen, Regen, Sturm und sind pflegeleicht zugleich.

Insektengitter mit Magneten

Ein Schutz vor Insekten mit Magneten lässt sich auf mehrere Arten befestigen. Zunächst sind da die Halteecken, welche an Fenster- oder Türrahmen zu kleben sind. Auf der Außenseite sind diese magnetisch. Die magnetischen Gegenstücke befinden sich auf dem Netz und kommen an die Halteecken. Bei einem anderen Modell werden magnetische Klebestreifen auf den ganzen Rahmen geklebt. Das Netz selbst befindet sich in einem magnetischen Rahmen, der perfekt zu den Streifen passt. Der Vorteil dieser Fliegengitter: Man kann sie schnell abnehmen und auch wieder anbringen, wenn man die Fenster putzen möchte.

Hochwertiger Insektenschutz mit Rahmen

Haltbarer und hochwertiger ist ein Schutz vor Insekten mit Rahmen. Allerdings müssen diese mithilfe einer sogenannten Keilverriegelung montiert werden. Dieser presst sich wie ein Dübel innen in die Wand und stabilisiert so den Rahmen. Dann fädelt man das Schutzgitter in eine Führungsschiene und fixiert es dann. Anschließend wird der Insektengitter komplett mit Rahmen im Fenster eingesetzt. Meistens werden die benötigten Werkzeuge und Zubehör mitgeliefert. Diese Rahmenkonstruktionen gibt es auch für Balkon- oder Terrassentüren. Auf Wunsch ist auch eine Feder dabei, welche die Gitter nach dem Öffnen auch wieder schließen.

Insektenrollos schützen das ganze Jahr

Der Vorteil von Insektenrollos ist, dass man sie das ganze über hängen lassen kann. Somit braucht man sich keinen Gedanken zu machen, wann die Tierchen wieder auftauchen. Im Herbst kann das Rollo sogar vor herumfliegenden Blättern, Spinnen und Käfern schützen. Denn sie suchen sich bekanntermaßen in den kälteren Tagen eine warme Bleibe. Da sich ein Rollo flexibel hoch und runterziehen lässt , lassen sich auch jeder Zeit die Blumen gießen. Dazu ist ein Insektenrollo ideal für Dachfenster.

 

Vorteile die überzeugen

jetzt Termin anfragen

 

  • Speziell für unsere Kunden bieten wir eine kostenlose Vor-Ort-Beratung an
  • auch nach 18:00 Uhr und am Wochenende
  • kostenloser Aufmaß - Service
  • Reparaturservice auch von Fremdfabrikaten
  • keine Anzahlung bei Beauftragung

 

Möchten Sie einen Termin vereinbaren oder haben Sie Fragen an unser Fachpersonal, wir freuen uns auf Ihren Anruf.

+49 (0) 89 / 357 761-60

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.