Dachfenster Jalousien

Dachfensterjalousie

 

Besonders das Dachgeschoss benötigt einen zusätzlichen Sonnenschutz, um die Räume in diesem Geschoss vor Wärme zu schützen. Eine Dachfensterjalousie ist hier optimal geeignet, denn die besondere Verstärkung und Seitenführung sorgen dafür, dass sich diese Jalousie hervorragend für Dachfenster eignet. Diese Technik sorgt dafür, dass die Dachfensterjalousie an schrägen Fenstern nicht durchhängt. Das Prinzip der Jalousie für Dachfenster ist allerdings das Gleiche wie das für normale Jalousien. Die Lamellen werden durch Öffnen und Schließen so eingestellt, dass immer der gewünschte Lichteinfall in den Raum gelangt.

Dachfensterjalousie für den Innenbereich

Die Dachfensterjalousie aus Aluminium eignet sich perfekt als Sonnen- oder Hitzeschutz. Helle Lamellen wie Weiß oder Silber reflektieren die Hitze optimal, dagegen ziehen dunkle Farbtöne in Braun, Dunkelblau oder Schwarz die heißen Sonnenstrahlen besonders intensiv an. Die Lamellen aus Aluminium lassen kein Licht durch und verdunkeln die Räume deshalb gleichmäßig. Die Stellung der Lamellen kann mit einem Handgriff ausgerichtet werden. Für die verschiedenen Arten der Jalousien stehen unterschiedliche Elemente zur Verfügung, die Lamellen können mit Wendestab oder Zugschnur einfach bedient werden. Das Ziehen an der Schnur bewirkt, dass sich die Jalousie heben oder senken lässt. Mit dem Stab kann die Stellung der Lamellen verändert werden, die Lamellen werden gemeinsam geöffnet oder geschlossen. Die Einstellung der Lamellen kann auch mit einer Endlosschnur oder einem Kettenzug erfolgen.

Sonnenschutz für Dachfenster

Fenster im Dachgeschoss erfordern eine spezielle Art von Sonnenschutz, denn gerade schräge Glasflächen werden viel länger und intensiver von der Sonne beschienen. Sie lassen sich dabei nicht so leicht verdecken wie senkrechte Fenster. Die Bedienung der Dachfensterjalousie erfordert ein besonderes System, diese Jalousien werden direkt am Fensterflügel befestigt, ohne das Öffnen und Schließen vom Fenster zu beeinträchtigen. Denn die Jalousie sollte bei der Nutzung nicht durchhängen und sollte möglichst individuell positioniert werden. Verschiedene Designs sorgen dafür, dass eine Dachfensterjalousie auch höchsten Ansprüchen genügt.

Jalousien für Dachfenster nach Maß

Jalousien werden mit verschiedenen Breiten der Lamellen angeboten, hierzu zählen Breiten von 16 Millimeter, 25 Millimeter, 35 Millimeter oder 50 Millimeter. Für kleine Fenster eignet sich optimal die Lamellenbreite von 16 Millimeter, als Standard wird die Breite von 25 Millimeter bezeichnet. Bei einem großen Fenster von über zwei Meter wird eine Lamellenbreite von 35 oder 50 Millimeter empfohlen. Durch verschiedene Materialien wie Kunststoff, Holz oder Aluminium kann das Design der Jalousie dem Raum angepasst werden. Die Dachfensterjalousie kann immer nach eigenen Wünschen und Bedürfnissen gewählt werden, selbst die Bedienung und die Montageart kann frei gewählt werden.

 

 

Möchten Sie einen Termin vereinbaren oder haben Sie Fragen an unser Fachpersonal, wir freuen uns auf Ihren Anruf.

+49 (0) 89 / 357 761-60

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.