Was versteht man unter einem Plissee?

Bei der Einrichtung einer Wohnung, dreht es sich nicht um die Renovierung und die Ausstattung mit Möbeln allein, sondern auch immer um den richtigen Licht- und Sonnenschutz. In vielen Wohnungen und Häusern werden für die Verdunkelung von Schlafräumen und für den Sicht- und Sonnenschutz Jalousien oder Vorhänge verwendet. Es gibt jedoch auch noch eine andere Möglichkeit, um die Räume der Wohnung vor dem Aufheizen im Sommer zu schützen und am Abend für eine gute Verdunkelung zu sorgen. Faltjalousien, auch Plissees genannt, sind hier gemeint.

Das Wort "Plissee" bedeutet übersetzt so viel wie "Falten". Und genau das ist die besondere Eigenschaft bei diesen Jalousien. Ein Plissee besteht aus einem robusten Stoff und ähnelt rein optisch gesehen einem Faltenrock oder einer Ziehharmonika. Daher erhält es seinen Namen.

Eine Plissee-Jalousie lässt sich an jedem Fenster anbringen. Dabei spielen die Form und die Größe keine besondere Rolle, denn Plissees können genau nach Maß und nach den individuellen Vorgaben und Wünschen des Kunden angefertigt werden. In Möbelhäusern und im Internet gibt es zwar bereits fertig konfektionierte Plissees zu kaufen, jedoch ist eine Anfertigung nach Maß bei vielen Fenstern die bessere Lösung. So wird sicher gestellt, dass bei der späteren Montage der Faltjalousie am Fenster alles ganz genau passt.

Montage von Plissees am Fenster

Je nach Art des Fensters, gibt es verschiedene Optionen, um ein Plissee richtig zu befestigen.

1. Mit Klemmvorrichtung

Beim Kauf eines neuen Plissees werden spezielle Klemmen mit geliefert. Diese werden oben am Fenster eingehakt und geben dem Plissee den nötigen Halt.

2. Bohren

Bei Fenstern, die über einen Rahmen aus Holz verfügen, lassen sich Plissees auch mittels kleiner Bohrlöcher und Schrauben oben am Fenster befestigen. In Mietwohnungen ist dies jedoch nicht immer gern gesehen, daher sind andere Varianten vorteilhafter.

3. Kleben

Auch das Kleben von Plissees ist eine Möglichkeit zur Montage. Die speziellen Klebeplatten werden direkt auf der Glasscheibe angebracht und seitlich des Rahmens befestigt. Am besten funktioniert dies bei Kunststoffrahmen.

Plissees für jeden Raum

Beim Einsatz eines Plissees, sind der Fantasie kaum Grenzen gesetzt. Diese moderne Art der Jalousie lässt sich in jedem Zimmer montieren. Dabei ist es völlig unerheblich, ob es sich dabei um einen Wohnraum, um einen Schlafraum, um ein Büro oder um eine Arztpraxis handelt.

Beim Kauf stehen unterschiedliche Stoffqualitäten zur Auswahl. So zum Beispiel:

  • transparente Stoffe
  • halbtransparente Stoffe
  • dicht gewebte und verdunkelnde Stoffe
  • Stoffe mit Struktur und Stoffe ohne Struktur

Transparente und halbtransparente Stoffe sind am besten dazu geeignet, die Räume vor zu viel Sonne oder vor neugierigen Blicken anderer zu schützen, während dicht gewebte Stoffe am Abend für eine optimale Verdunkelung im Schlafzimmer oder Kinderzimmer sorgen können.

Für Räume mit einer hohen Luft-Feuchtigkeit, wie zum Beispiel für das Badezimmer daheim oder für Räume in Wellness-Einrichtungen, gibt es darüber hinaus Stoffe, welche über eine hochwertige Imprägnierung der Stoffoberfläche zur Verhinderung von Feuchtigkeitsschäden und Schimmel verfügen. Einige Plissee-Varianten sind sogar waschbar und daher besonders hygienisch.

Der wichtigste Aspekt beim Kauf von Plissees ist jedoch, dass die Maße stimmen. Auf vielen Internetseiten finden interessierte Kunden daher genaue Anleitungen dazu, wie im Vorfeld das Ausmessen des Fensters am besten durchgeführt werden kann. Diverse Anbieter von Plissees im Internet bieten auch die Möglichkeit, das Plissee online selbst zu konfigurieren. Auf diese Art und Weise kann der Kunde selbst Farbe, Form, Größe, Material und Motiv bestimmen und direkt online das Plissee in Auftrag geben.

Funktionsweise eines Plissees

Ist das Plissee erst einmal richtig am Fenster des Raumes montiert, lässt es sich ganz einfach von oben nach unten oder von unten nach oben verschieben. Daher stellt auch die regelmäßige Reinigung eines Fensters mit Plissee kein großes Problem dar.

Ein Plissee wird an den Seiten durch eine Fadenkonstruktion gehalten und ermöglicht ganz nach Bedarf ein stufenloses hinauf und hinunter schieben.

Vorteile von Plissees

Wer sich an Stelle von Gardinen oder anderen Jalousien für den Kauf von Plissees entscheidet, profitiert von vielen Vorteilen.

Plissees lassen sich ganz genau nach Maß fertigen und auch der Form des Fensters exakt anpassen. Ob dreieckig, rund, oval oder quadratisch, für jedes Fenster gibt es die passende Lösung.

Mit einem Plissee kommt außerdem ein attraktiver Hingucker in jeden Raum. Je nach Stil, kann das Plissee bezüglich Stoff, Farbe und Motiv auf die Einrichtung und Möblierung abgestimmt werden. Lustig bunte Plissees mit Comicfiguren oder Tieren für das Kinderzimmer, schlichte Plissees in Weiß für die Arztpraxis oder Motive wie Streifen oder Blumen für Küche und Wohnräume, sind nur ein paar von vielen Optionen bei der Auswahl von Plissees.

Auch das Thema Energie und Heizkosten einsparen, sollte beim Kauf eines neuen Plissees nicht außer Acht gelassen werden. Durch eine spezielle Thermo-Beschichtung an der Außenseite, können Plissees im Winter an kalten Tagen eine isolierende Wirkung haben und somit dabei helfen, die Kosten für das Heizen des Raumes ein wenig zu senken.